mobiles Siegel
10.255
eingetragene Partner


Unternehmen eintragen!
Button YouTubeButton FacebookButton Google+Logo Klick-dein Community


Bestatter und Bestattungen im Kreis Chemnitz

Anzeige


Bitte wählen Sie Ihre Postleitzahl oder Ihren Ort aus, um zum Bestatter zu gelangen. Mit einem "Klick" auf Sachsen kommen Sie zurück zur Kreisseite.

Sachsen


Jetzt als Bestatter auf unserer Plattform eintragen!
Unternehmen eintragen!
09111 Chemnitz Altchemnitz, Schloßchemnitz, Zentrum
09112 Chemnitz Altendorf, Kaßberg, Zentrum
09113 Chemnitz Altendorf, Furth, Hilbersdorf, Kaßberg, Schloßchemnitz, Zentrum
09114 Chemnitz Borna-Heinersdorf, Ebersdorf, Furth, Glösa-Draisdorf, Schloßchemnitz
09116 Chemnitz Altendorf, Kappel, Kaßberg, Rottluff, Schönau, Siegmar, Stelzendorf
09117 Chemnitz Rabenstein, Reichenbrand, Rottluff, Siegmar
09119 Chemnitz Helbersdorf, Kapellenberg, Kappel, Zentrum
09120 Chemnitz Altchemnitz, Bernsdorf, Helbersdorf, Kapellenberg
09122 Chemnitz Markersdorf, Morgenleite, Stelzendorf
09123 Chemnitz Einsiedel, Harthau, Hutholz, Klaffenbach, Markersdorf, Morgenleite
09125 Chemnitz Altchemnitz, Bernsdorf, Erfenschlag, Harthau, Reichenhain
09126 Chemnitz Altchemnitz, Bernsdorf, Gablenz, Lutherviertel, Sonnenberg
09127 Chemnitz Adelsberg, Einsiedel, Gablenz, Kleinolbersdorf-Altenhain, Sonnenberg, Yorckgebiet
09128 Chemnitz Einsiedel, Euba, Kleinolbersdorf-Altenhain, Niederwiesa
09130 Chemnitz Hilbersdorf, Sonnenberg, Yorckgebiet
09131 Chemnitz Ebersdorf, Hilbersdorf
09224 Chemnitz Grüna, Mittelbach
09228 Chemnitz Murschnitz, Wittgensdorf
09247 Chemnitz Röhrsdorf
Anzeige

Wussten Sie schon?

Die Grabpflege

Es besteht die Möglichkeit einen Vertrag über eine Jahresgrabpflege bei einer ansässigen Friedhofsgärtnerei oder einen Dauergrabpflegvertrag bei einer zuständigen Treuhandstelle abzuschließen. Dies hängt im Wesentlichen auch von einem Ortswechsel der Angehörigen oder dem mit der Grabpflege verbundenen Zeitaufwand ab.

Bei einem jährlichen Auftrag wird vor Vertragsbeginn vereinbart, welche Art der Grabpflege vorgenommen werden soll. Zuständige Grabpfleger kümmern sich dann 1 Jahr um die Gedenkstätte und deren Gestaltung. Ein dauerhafter Pflegeauftrag kann sich über einen Zeitraum von 5 bis 10 oder 20 Jahre erstrecken. Die Kosten, welche vor Abschluss des Vertrages gezahlt werden müssen, hängen von der Lage des Grabes, der Beschaffenheit des Bodens, den Wünschen der Gestaltung sowie des Grabschmucks und der vereinbarten Laufzeit ab. Vor Vertragsabschluss haben die Angehörigen die Möglichkeit die individuelle Grabgestaltung zu vereinbaren. Die zuständige Grabpflege-Einrichtung übernimmt die Garantie dafür. I

nhaltlich im Vertrag enthalten, sei es eine Jahresgrabpflege oder eine Dauergrabpflege, ist die Befreiung der Trauerstätte von Laub, Ästen und Unkraut, das Gießen, Düngen und Beschneiden der Pflanzen, die besondere Gestaltung mit Blumen und Gestecken an Gedenktagen, die saisonale Bepflanzung sowie die Grabsteinpflege. Natürlich können die Hinterbliebenen sich auch selber um das Grab kümmern, sofern die Vorschriften der Friedhöfe über die Gestaltung eingehalten werden.