mobiles Siegel
10.255
eingetragene Partner


Unternehmen eintragen!
Button YouTubeButton FacebookButton Google+Logo Klick-dein Community


Bestatter und Bestattungen im Kreis Halle

Anzeige
Infos zu KROON Bestattungen

KROON Bestattungen

Fritz Reuter Str. 7
06114 Halle


Infos und Angebote


Anzeige


Sachsen-Anhalt


Jetzt als Bestatter auf unserer Plattform eintragen!
Unternehmen eintragen!
06108 Halle (Saale) Altstadt, Giebichenstein, Innenstadt, Paulusviertel, Saaleaue
06110 Halle (Saale) Damaschkestraße, Gesundbrunnen, Innenstadt, Lutherplatz, Saaleaue
06112 Halle (Saale) Am Wasserturm, Büschdorf, Damaschkestraße, Diemitz, Dieselstraße, Freiimfelde, Innenstadt, Kanena-Bruckdorf, Lutherplatz
06114 Halle (Saale) Am Wasserturm, Giebichenstein, Innenstadt, Paulusviertel, Trotha
06116 Halle (Saale) Büschdorf, Dautzsch, Diemitz, Freiimfelde, Frohe Zukunft, Kanena-Bruckdorf, Reideburg
06118 Halle (Saale) Frohe Zukunft, Gottfried-Keller-Siedlung, Landrain, Mötzlich, Seeben, Tornau, Trotha
06120 Halle (Saale) Dölau, Heide Nord, Heide Süd, Kröllwitz, Lettin, Nördliche Neustadt
06122 Halle (Saale) Nietleben, Nördliche Neustadt, Saaleaue
06124 Halle (Saale) Saaleaue, Südliche Neustadt, Westliche Neustadt
06126 Halle (Saale) Nietleben, Nördliche Neustadt, Versorgungsgebiet, Westliche Neustadt
06128 Halle (Saale) Böllberg-Wörmlitz, Gesundbrunnen, Innenstadt, Silberhöhe, Südstadt
06130 Halle (Saale) Ammendorf-Beesen, Damaschkestraße, Dieselstraße, Südstadt
06132 Halle (Saale) Ammendorf-Beesen, Planena, Radewell-Osendorf, Silberhöhe

Wussten Sie schon?

Trauerhalle - Ort der Würdigung

Einen würdigen Ort zur Abschiednahme von einem Verstorbenen bieten Trauerhallen, so genannte „Häuser des Abschieds“. Diese Gebäude für Bestattungszeremonien befinden sich oftmals auf Friedhöfen, kirchlich „Friedhofskapelle“, und dienen der Aufbahrung des Sargs zur Abschiedsfeier und zum Teil auch der Aufbewahrung der Toten in Kühlkammern. Trauerhallen stehen allen Konfessionen offen und seitens des Friedhofbetriebes gibt es keine zeitlichen Beschränkungen. Die Nutzung einer solchen Trauereinrichtung muss mit der Friedhofsverwaltung abgesprochen werden.

Bestatter, die den Angehörigen meist mehr individuelle Entscheidungen einräumen bezüglich der Organisation und Dekoration, verfügen zum Teil auch über Trauerhallen. Somit kann man also einen Bestatter beauftragen, selber die Trauerhalle ausschmücken oder einen Trauerfloristik Anbieter engagieren. Trauerhallen werden mit Blumen in allen Variationen dekoriert und die Aufstellung von Kerzen schafft eine würdigende Atmosphäre. Die Gestaltung sollte dem persönlichen Geschmack des Verstorbenen entsprechen. Häufig gibt es bereits eine Grunddekoration, bestehend aus Grünpflanzen und Kerzen.